URL: www.kinderstiftung-ravensburg.de/pressemitteilungen/wenn-traeume-bleiben/1465106/
Stand: 07.01.2015

Pressemitteilung

Theater

Wenn Träume bleiben!

Ein fremdes Land, eine fremde Sprache und dann auch noch die Schule. Tausende von Kindern und Jugendlichen, die mit ihren Eltern oder alleine nach Deutschland kommen, stehen vor großen Herausforderungen. Auch die Schüler aus vier Vorbereitungsklassen in Ravensburg und Weingarten kennen dieses Gefühl. Das Theaterprojekt "Wenn Träume bleiben!" der Kinderstiftung Ravensburg in Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Ravensburg bringt die Lebensumstände, Sehnsüchte und Träume dieser Kinder und Jugendlichen mit Migrations- und Fluchthintergrund auf die Bühne. Abschlussaufführung des Projekts ist am Dienstag, 6. Juni, um 17 Uhr im Theater Ravensburg.

Mit Ravensburger und Weingartener Schülergruppen aus der Gemeinschaftsschule Kuppelnau, dem Welfengymnasium, der Talschule und der Schule am Martinsberg zeigen die Theaterpädagogen Jutta Klawuhn, Hanna Rech und Alex Niess, wie der Alltag hier vor Ort aussehen kann. Das Theaterprojekt findet bereits im vierten Jahr statt und wird von Old Tablers 37 Ravensburg und der Kinderstiftung Ravensburg gefördert. Der Eintritt für die Abschlussaufführung ist frei.