URL: www.kinderstiftung-ravensburg.de/pressemitteilungen/plaetzchen-backen-fuer-die-kinderstiftung/1149918/
Stand: 07.01.2015

Pressemitteilung

Spende

Plätzchen backen für die Kinderstiftung

Gruppenbild mit SpendenscheckFreuen sich über die tatkräftige Unterstützung für die Kinderstiftung Ravensburg (von links): Laura Kaister (Projektleitung Kinderstiftung Ravensburg), Julian Kühny, (CHG, Teamleader Corporate Marketing), Michael Hotz (Gesellschafter der 1881 Catering GmbH) und Matthias Steybe (CHG, Head of Communications and Marketing).Kinderstiftung

Die Abteilung Communications & Marketing der CHG-MERIDIAN AG in Weingarten hat sich für die Adventszeit etwas ganz Besonderes einfallen lassen: "Elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie eine Kollegin, die sich aktuell in Elternzeit befindet, haben in unserer Firmenküche an einem Abend gemeinsam Plätzchen gebacken", berichtete Abteilungsmitarbeiterin Sonja Müllerleile. Das leckere Weihnachtsgebäck wurde danach in der CHG-Kantine verkauft - zugunsten der Kinderstiftung Ravensburg. 433 Euro kamen so zusammen, die von der CHG auf 1000 Euro aufgestockt wurden. 

Der Backabend habe allen großen Spaß gemacht, waren sich die CHG-Mitarbeiter einig. "Wir haben viel gelacht bei der Arbeit." In Zweierteams wurden 5,2 Kilogramm Mehl, 3,1 Kilogramm Butter, 2 Kilogramm Nüsse und 53 Eier zu zehn leckeren Weihnachtsgebäck-Sorten verarbeitet. Alle Zutaten für die Backaktion wurden von Michael Hotz, Gesellschafter der 1881 Catering GmbH, gespendet. "Wir konnten den Verkaufserlös daher eins zu eins an die Kinderstiftung Ravensburg weitergeben", so Sonja Müllerleile. Besonders motiviert seien die CHG-Backkünstler durch die Tatsache gewesen, dass das "erbackene" Spendengeld direkt bei Kindern aus finanziell nicht so gut gestellten Familien in Ravensburg und Weingarten ankommt. "Wir haben Kinder und Familien ausgesucht, die finanzielle Unterstützung benötigen, und kleine Weihnachtswünsche erfragt", berichtete Laura Kaister, Projektleiterin der Kinderstiftung Ravensburg, bei der Spendenscheck-Übergabe. Ehrenamtliche Paten der Kinderstiftung werden mit diesen Familien jetzt einkaufen gehen und mit dem CHG-Geld viele Kinderaugen zum Strahlen bringen. "Wir freuen uns sehr über das tolle Engagement", bedankte sich Laura Kaister bei den CHG-Mitarbeitern.