URL: www.kinderstiftung-ravensburg.de/pressemitteilungen/hochklassiger-hallenfussball-an-neuem-veranstaltun/1383699/
Stand: 07.01.2015

Pressemitteilung

Spendenaktion

Hochklassiger Hallenfußball an neuem Veranstaltungsort

Am 16. und 17. Februar findet bereits zum vierten Mal der Metz-Cup statt. Unter dem Motto "Wir bewegen Kinder" haben die Initiatoren  

Alexander Metz, Christian Haase und Michael Dressel den Cup im Jahr 2016 ins Leben gerufen. Die drei ehemaligen Fußballspieler und Jugendtrainer verbindet nicht nur ihre Begeisterung für Fußball. Sie sind auch sehr sozial engagiert und möchten ihre Leidenschaft für den Sport gern weitergeben - mit dem Ziel, vor allem Kinder in Bewegung zu bringen. Auch dieser vierte Metz-Cup wird in Kooperation mit dem TSB Ravensburg von Sportmarketing Metz organisiert und ausgerichtet sowie zugunsten der Kinderstiftung Ravensburg veranstaltet. Neu aber ist der Veranstaltungsort: Das internationale, hochklassige Hallenfußballturnier für die F-, E- und D-Junioren wird nicht wie in den Vorjahren in Grünkraut, sondern dieses Mal in der neuen Sporthalle in Baienfurt (Inselstraße 9) ausgetragen.

"Wir erwarten 30 Mannschaften", berichtet Metz. Mit dabei sind U9-, U11- und U13-Fußballjunioren aus den Fußballvereinen FC Augsburg, SV Stuttgarter Kickers, SSV Reutlingen, FC Memmingen, FV Ravensburg, SSV Ulm, SPG Rietz/Stams (Tirol), FC Dornbirn (Vorarlberg), SV Weingarten, TSV Kottern und aus vielen weiteren regionalen und überregionalen Teams. Die U11- und U13-Mannschaften spielen am Samstag ab 9 Uhr beziehungsweise 15.30 Uhr, die U9-Mannschaften am Sonntag ab 10 Uhr.

"Die ersten drei Metz-Cups waren in sportlicher und finanzieller Hinsicht sehr erfolgreiche Turniere", so Metz. Insgesamt konnten bislang über 14.000 Euro für die Kinderstiftung Ravensburg generiert werden. Das Geld werde dazu verwendet, um Kindern aus benachteiligten Familien über Vereinssport oder andere Sport-Angebote den Zugang zu regelmäßigen sportlichen Aktivitäten zu ermöglichen. "Die Kinderstiftung übernimmt für diese Kinder die Kosten für ein Jahr", so Lea Kopittke von der Kinderstiftung Ravensburg. Darüber hinaus werde die Anschaffung von Sportkleidung und Sportschuhen finanziell unterstützt. Sportliche Betätigung schaffe die Grundlage für eine gesunde Entwicklung und fördere zudem die Talente und Fähigkeiten von Kindern über den schulischen Alltag hinaus, so Lea Kopittke weiter: "Wir sind den Initiatoren des Metz-Cups sehr dankbar für das das tolle Engagement und die wertvolle Unterstützung."

Ohne die Förderung durch zahlreiche Sponsoren wäre das Turnier in Baienfurt nicht machbar. Und auch über die Unterstützung durch Eltern und rund 50 ehrenamtliche Helfer, die an den beiden Cup-Tagen im Einsatz sind, freuen sich die Organisatoren. "Wir bedanken uns bei allen Mitstreitern", so die drei Fußballfreunde.

 

INFO: Weitere Informationen zum vierten Metz-Cup und zu den Sponsoren unter: www.metz-sportmarketing.de

Wer dabei helfen möchte, Kinder in Bewegung zu bringen, kann dies mit einer Spende für die Kinderstiftung Ravensburg unter Angabe des Verwendungszwecks "Metz-Cup" tun: Bei der Kreissparkasse Ravensburg (IBAN: DE69 6505 0110 0101 0592 59, BIC: Solades1RVB) oder der Volksbank Ulm-Biberach (IBAN: DE40 6309 0100 0131 2910 09, BIC: ULMVDE66)